Verpflegung

Zum Leben im Internat gehören nicht nur gemeinsames Wohnen und Lernen, sondern auch die Mahlzeiten, zu denen sich die Internatsfamilie drei Mal täglich trifft.

Jeder kann sich am Büffet das aussuchen, was ihm schmeckt: Suppe, Salat, Hauptgericht und als Nachspeise frisches Obst, Joghurt oder eine kleine Süßigkeit.

Unser Koch Herr Männel und seine Mitarbeiterinnen kochen täglich frisch und mit Produkten aus der Region für etwa 150 Personen. Sie sorgen so für ein gesundes und schmackhaftes Essen und für das „Pausenbrot“ der Schüler.

Alle Schülerinnen und Schüler des Gabrieli-Gymnasiums können gegen Bezahlung ebenfalls am Mittagessen teilnehmen, z. B. bei Nachmittagsunterricht.